Öffnungszeiten Fronleichnam

An diesem Donnerstag ist ein kantonaler Feiertag: Fronleichnam

Der Gryffe macht wie gewohnt an solchen Tagen erst um 16Uhr auf. 

Wir danken fürs Verständnis und wünschen allen eine tolle Woche.

 

 

   

Café/Bar Gryffe

Der Gryffe in Olten hat eine lange Tradition als Gasthof. Anfangs 2013, nach einem Besitzerwechsel, wurde aus dem 'Restaurant zum Gryffe' durch eine komplette Renovation die 'Café/Bar Gryffe' mit leichter Küche. Der Aussenbereich wurde mit der verkehrsfreien Zone auf über 100m2 aufgestockt, hat 80 Sitzplätze und ist herrlich zum gemütlichen Plaudern. Zusammen mit dem Anfangs Jahr eröffneten 'Abbasso' gegenüber sind es nun 130 Aussenplätze.

Tagsüber servieren wir Ihnen feinsten 'Henauer'-Kaffee mit Gipfelis, Sandwiches und Gebäck. Ab dem Mittag können Sie im Gryffe eine hausgemachte Suppe, verschiedene Salate und warme Panini geniessen.

Der Gryffe ist ein toller Treffpunkt in der Oltner Fussgängerzone. Probieren Sie einen unserer zahlreichen Cocktails, ein regionales Bier oder ein Glas Wein.

 

Topaktuelles gibt es auch immer auf unserer Facebook-Seite.

 

 

   

Bargeldlos bezahlen mit 'Paymit'

Ab sofort können Sie bei uns wieder bargeldlos bezahlen. Laden Sie die Gratis-App 'Paymit' auf Ihr Smartphone. 

 

Beim Bezahlen Ihrer Rechnung öffnen Sie die 'Paymit'-App, verlangen Sie den QR-Code unserer Café/Bar (nur beim ersten Mal nötig) vom Personal und scannen Sie diesen ein

 

Geben Sie danach den Betrag der Rechnung ein und schieben den 'senden'-schieber nach rechts

           

           Sie erhalten umgehend eine digitale Quittung und die Café/Bar eine Info

           SMS. So einfach geht das. 

         

Die Café/Bar Gryffe in der Coop Zeitung

In der Ausgabe der Coop Zeitung vom 26.04.2016 erzählt der berühmte Schweizer Schriftsteller Alex Capus ('der König von Olten', 'Léon und Louise', 'Glaubst du, dass es Liebe war'...) über die Orte, wo er gerne ist und sich wohl fühlt.

Die Café/Bar Gryffe gehört da auch dazu. 

Hier gehts zur online-Version

 

 

 

 

 

 

 

   

City Lounge

Die City Lounge ist ein monatlicher, kostenloser Outdoor Event vor dem Gryffe in der warmen Jahreshälfte. Deep House Musik, Food, gemütliche Atmosphäre. 

Nächste City Lounge:

 

3.Juni

 

Nähere Informationen und alle Daten fürs 2016 findest Du hier

Wann ist der Gryffe nicht offen?

Einmal pro Woche ist die Café/Bar Gryffe geschlossen: Montag ist Ruhetag

Im Herbst unternimmt die ganze Crew der Café/Bar Gryffe und des Abbasso einen Staffausflug. Beide Lokalitäten sind dann von Sonntag bis und mit Dienstag geschlossen. Dieses Jahr ist dies vom:

 

Sonntag 2. - und mit Dienstag 4.Oktober

 

Im Frühjahr sind unsere Betriebsferien. Im 2017 ist dies vom 

Sonntag 5.März - Montag 20.März

 

 

    

Neues im Gryffe

Wir akzeptieren als bargeldloses Zahlungssystem 'Paymit'. Die dazugehörige App ist kostenlos auf Ihr Smartphone herunterzuladen.

 

Seit anfang Jahr führen wir auch noch das 'Abbasso', ein 300-jähriger Gewölbekeller visavis vom Gryffe (ehemals 'Caveau').

 

Wir akzeptieren keine Kredit- / EC-/ oder Postkarten. Nur Bargeld oder wie oben beschrieben 'Paymit'. Gegenüber der Café/Bar Gryffe befindet sich ein Bankomat.

 

Das Säli im ersten Stock gibt es nicht mehr.

 

Reservationen: für den Mittagstisch sehr gerne, und auch für kleine Gruppen.

Sonst gilt: erst ab 8 Personen. An den Abenden und am Samstag kann man nicht reservieren. 

 

Optimale Gruppengrösse für den Gryffe zum Reservieren: 8 - 15 Personen.

 

Jeden Monat gibt es einen Wein und ein Bier zum Ausprobieren .... Proscht ; )

Wir brauen einen eigenen Eistee. Probieren lohnt sich ; )

 

 

Café/Bar Gryffe

Kirchgasse 12

4600 Olten

  

 

Tel.:     062 212 20 21

e-mail: info@gryffe.ch

 

Kontaktperson: Rahel Liebi / Geschäftsführerin

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag:      Ruhetag  
Dienstag: 08.30 - 23.30
Mittwoch: 08.30 - 23.30
Donnerstag:    08.30 -  00.30
Freitag: 08.30 -  01.30
Samstag: 08.30 -  01.30
Sonntag: 10.00 - 17.30


 

Kennen Sie schon das Abbasso...?

 

Seit 2016 führen wir auch noch die Lokalität visavis vom Gryffe, das ehemalige 'Caveau'.

Neu heisst es 'Abbasso'. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im 300-jährigen Gewölbekeller.