Die Nachfolge in der Café/Bar Gryffe ist bekannt...

Wie schon Ende September letzten Jahres angekündigt, übergeben wir, Rahel und Stef, nach 7Jahren das Zepter im Gryffe. Mit Freude dürfen wir Euch mitteilen, dass ab 1.Oktober Michael Thommen der neue Geschäftsführer sein wird, im Hintergrund unterstützt durch Beat Thommen. Sie werden mit einem Grossteil der bisherigen Mitarbeiter weiterfahren, und auch recht beim jetzigen Konzept bleiben. 

 

Als zukünftige Nachbarn in der Kirchgasse freuen wir uns auf eine tolle Zusammenarbeit, und wünschen dem neuen Gryffe-Team jetzt schon alles Gute und viel Erfolg.

Heute Montag 3.8. bleibt der Gryffe geschlossen, 

wir warten das schöne Wetter ab ; )

 

Was hat sich mit der Wiedereröffnung bei uns geändert...?Einiges!!

 

Öffungszeitendamit wir den Verlust des Lockdowns ein wenig aufholen können, mussten wir die Öffnungszeiten anpassen. Die findest Du auf der eigenen Seite.

 

Bei schönem Wetter, nur Terrasse offen: bei schönem Wetter ist nur die Terrasse offen. Das Innere des Gryffe ist halt sehr klein. Somit hat das Personal genügend Platz zum Arbeiten. Zudem möchten bei plötzlichem Niederschlag alle von draussen ins Innere flüchten. Das geht nicht.

 

Keine Sitzfelle und Wolldeckenleider geht das im Moment auch nicht. Gerne darfst aber deine eigene Wolldecke und etwas für auf den Sitz mitbringen. 

 

Milchprodukteunsere Kaffee-Milchprodukte wie Latte, Cappucchino, Ovi ... gibt es 'nur' noch zwischen 11 und 13Uhr

 

Am liebsten Bargeld oder ‚twinten‘damit wir möglichst schnell und viele Leute bedienen können, möchten wir am liebsten, dass cash bezahlst oder twint gebrauchst. Das Bezahlen mit der EC-Karte ist nur beim Fenstereingang möglich.

 

Dumme Fragen kosten 2.-damit wir im September doch noch eine 'Gryffe-Reis' in der Schweiz hinkriegen, kosten die dummen Fragen jetzt neu 2.-

 

Gefährdete Personen: Gäste welche Krankheitssymptome haben, die auf eine Atemwegserkrankung hindeuten, oder Personen, die zu einer Risikogruppe gehören mögen doch auf einen Besuch verzichten, oder kommen geschützt zu uns.

 

Toiletten: es darf sich immer nur eine Person auf den WC-Anlagen befinden. Nicht ein Mann und eine Frau, NUR EINE PERSON IM UNTEREN STOCKDamit dies auch klappt gibt es beim Eingang einen Holzpflock. Den nimmt man mit runter und auch wieder hoch. Bitte nicht länger als nötig auf dem WC verweilen.

Café/Bar Gryffe

Der Gryffe in Olten hat eine lange Tradition als Gasthof. Anfangs 2013, nach einem Besitzerwechsel, wurde aus dem 'Restaurant zum Gryffe' durch eine komplette Renovation die 'Café/Bar Gryffe' mit leichter Küche. Der Aussenbereich wurde mit der verkehrsfreien Kirchgasse auf über 100m2 aufgestockt, hat 80 Sitzplätze und ist herrlich zum gemütlichen Plaudern. Zusammen mit dem im Jahre 2016 eröffneten 'Abbasso' gegenüber, welches auch von uns geführt wird, sind es sogar 130 Aussenplätze.

Tagsüber servieren wir Ihnen feinsten 'Henauer'-Kaffee mit Gipfelis, Sandwiches und Gebäck. Ab dem Mittag können Sie im Gryffe eine hausgemachte Suppe, verschiedene Salate und warme Panini geniessen.

Der Gryffe ist ein toller Treffpunkt in der Oltner Fussgängerzone. Probieren Sie einen unserer zahlreichen Cocktails, ein regionales Bier oder ein Glas Wein.

 

Topaktuelles gibt es auch immer auf unserer Facebook-Seite.

City Lounge

Die City Lounge ist ein monatlicher, kostenloser Outdoor Event vor dem Gryffe in der warmen Jahreshälfte. Deep House Musik, Food, gemütliche Atmosphäre. 

  

Nähere Infos zu der City Lounge findest Du hier

Der Gryffe hat ein eigenes Bier und einen eigenen Gin

 

 

 

Die Café/Bar Gryffe hat ihr eigenes Bier und den eigenen Gin! Diese gibt's exklusiv im Gryffe. Macht sich auch sehr gut als Geschenk, wir verkaufen beides als ganze Flasche über die Gasse.

Mehr Infos gibt es hier

Reserviere ein Chalet schon für nächste Saison!!!!                                         80% sind bereits weg.....

 

Ab September sind wir zwar nicht mehr das Pächterpaar auf dem Gryffe, trotzdem stellen wir sicher ein Chalet auf die Kirchgasse. Reservationen nehmen wir nur schriftlich entgegen. Wie das geht und alle Infos zu den Chalets, findest Du hier

Wann ist der Gryffe nicht offen?

Von Dienstag bis Samstag öffnen wir um 11Uhr

____________________

Bei Temperaturen von 27+Grad Celsius bleibt der Gryffe an einem Sonntag geschlossen. Falls wir hitzefrei machen, wird's zuoberst auf dieser Seite publiziert.

____________________

Spezielles im Gryffe

Es stimmt, wir hören auf.... 

 

Wir bevorzugen es, mit allen per 'DU' zu sein. Ausser man will es nicht ; )

 

Es gibt ein exklusives Gryffe-Bier aus dem Hause Degen, ein unverschämt gehopftes IPA und einen exklusiven Gryffe-Gin aus dem Hause Gryff Gin

 

Die Küche ist in unserer Café/Bar NICHT durchgehend geöffnet. Ab 14Uhr ist die Küche zu und öffnet am Abend um 18Uhr wieder.

 

Unsere Kaffeeprodukte mit Milch (Cappu, Latte, Schale...) gibt es bis 19Uhr. Den Kaffee und den Espresso bekommst Du immer noch bis zur 'letzten Runde'. 

 

Ab einem Betrag von 25.- können Sie bei uns mit EC, oder Kreditkarte bezahlen. Sie müssen dann allerdings an der Bar bezahlen. Wir akzeptieren keine 'Postcard'. Gegenüber der Café/Bar Gryffe befindet sich ein Bankomat.

 

Reservationen: für den Mittagstisch sehr gerne. An den Abenden und am Samstag kann man nicht reservieren.

 

Jeden Monat gibt es einen Wein und ein Bier zum Ausprobieren .... Proscht ; )

Wir brauen einen eigenen Eistee. Probieren lohnt sich ; )

Öffnungszeiten

Montag 15.00 - 19.00 +"
Dienstag 11.00 - 22.00
Mittwoch 11.00 - 22.00
Donnerstag 11.00 - 23.00
Freitag 11.00 - 23.59
Samstag 11.00 - 23.59 "
Sonntag 13.00 - 17.00 *+"

* = bei Temperaturen über 27Grad ist hitzefrei und der Gryffe bleibt zu. Jeweilige Infos dazu gibt es auf der Startseite zuoberst.

+ = keine Küche

" = keine Milchprodukte

'take away'

Dienstag bis Samstag

11 - 13      

mehr Infos  

Café/Bar Gryffe

Kirchgasse 12

4600 Olten

  

 

Tel.:     062 212 20 21

e-mail: info@gryffe.ch

 

Kontaktperson: Stef Dietschi

Pächter und Geschäftsführer

 

 

 

 

 

 

Kennen Sie schon das Abbasso...?

 

Seit 2016 führen wir auch noch die Lokalität visavis vom Gryffe,

das 'Abbasso'. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im 300-jährigen Gewölbekeller.